Promifucks

Gepostet vor 9 Jahren, 22 Tagen in #Misc #Celebrities #Sexy

Share: Twitter Facebook Mail

Schon neulich bei Anke gesehen, dann wieder beim Dramaking: die fünf Promi-Hasen, die - ich zitiere die Teenagers - „more than fuckable“ sind. Wer mein Beuteschema findet, darf es behalten.

5. Jane Fonda/Barbarella

Die hat natürlich den Space-Bonus und wellige oder lockige Haare gehen normalerweise auch nicht, aber hey: it's fucking Jane Fonda!

4. Audrey Tautou/Amelie

Süßer geht's eigentlich nicht. Eigentlich weil: siehe Platz Eis.

3. Scarlett Johansson

Wie, was? Meine Freundin nur auf der Drei? Ja, tut mir leid Baby, aber hey, Du weisst ja: Appetit kann man sich holen, gegessen wird zuhause.

2. Kylie Minogue

Von allen lebenden Frauen auf diesem Planeten ist sie die Königin, für die würde ich sogar die Johansson von der Bettkante verscheuchen (nachdem ich zunächst versuchen würde, die beiden zu einer Menage trois...)

1. Audrey Hepburn

Meine Audrey, diese Augen.
 
 
 
 
 
Und nun wüsste ich gerne mal, welche Promis sich meine Filmfreunde Nilz, Batz, Malcolm und Dominic gerne mal auf den Leisten spannen würden. Außerdem werfe ich das Dings mal rüber zu Julie und Anne und da bin ich ja mal sehr gespannt. Hihi.

Queens of the Stoned Age

Superinteressanter Text von Suketu Mehta über die Queens of the Stoned Age, eine, ähm, Arbeitsgemeinschaft von rund 30 Models, die…

Cannabis Bouquet Delivery Service

Die kalifornischen Marijuana-Bauern von Lowell Herb verschickten zum Valentinstag gestern handbestückte Cannabis-Bouquets für Stoner mit ’nem Sinn für floral Style.…

Donald Trump vs Meryl Streep

Bei den Golden Globes hat Meryl Streep in einer langen Rede den Donald auseinandergenommen: „There was one performance this year…

Algorithmic Nicolas Cage/Taylor Swift Face-Swaps

Iryna Korshunova, Wenzhe Shi, Joni Dambre und Lucas Theis haben einen Algorithmus für FaceSwaps programmiert und zur Illustration ihrer Methode…

Alison Jackson does Fake-Trump

Die großartige Alison Jackson – die Dame war post-fact before it was cool – hat für ihre berühmte Fotoserie voller…

Neither Bernie Nor Larry

Travon Free on the Tweeties: „Just saw this dude in a diner and I want to be his friend.“

Anti-Gesichtserkennungs-Muster auf Sonnenbrille täuscht Milla Jovovich vor

Sruti Bhagavatula von der Carnegie Mellon University stellt in ihrem Paper „Accessorize to a Crime: Real and Stealthy Attacks on…

Hotel does Goldblum on request

Seth Freedland auf Facebook: „When I made my reservation at the Huntley, I was asked if there was anything else…

Bruce Lee & Freddie Mercury are Besties on the Tweeties

Auf den japanischen Tweeties von すえきち gibts (neben unrelated Toy-Gezwitscher) auch kurze Foto-Love-Storys mit Bruce Lee und Freddie Mercury mit…

Ein Asteroid namens Freddy Mercury

Die International Astronomical Union hat Asteroid 17473 nach Queen-Sänger Freddy Mercury umgetauft. Der dreht jetzt für ein drölfhunderttausend Jahre seine…

Actionfiguren auf Yellow Press-Cover

Ich hab’ schon jahrelang nicht mehr ins Portfolio des Sucklord aus Brooklyn geschaut, weltbekannt durch seine Gay Empire-Bootleg-Toys. Und guess…