Kein Bock

Normalerweise dient Bloggen der Prokrastination, aber sowas von. Heute aber prokrastiniere ich das Bloggen, dabei hätte ich nen halbvollen Feedreader mit Steampunk-Blödsinn und Ffffound hat vorhin auch wieder so tolle Bilder ausgespucht und ich habe hier einen dreistündigen Film einer Sitzung von Scientology und sowas. Aber ich hab' heute keinen Bock. Also flagge ich den ganzen Mist und mach heute nen faulen Lenz, zocke Portal und geh mal raus, bisschen Frühlingsluft schnuppern. Auch mal was neues.

Wird alles nachgeliefert. Heute Abend. Nehme ich an. Wenn ich Bock habe. Kurze Sätze rulen. Manchmal. Manchmal aber auch nicht, man darf es nämlich nicht übertreiben, die Sache mit den kurzen Sätzen, weil das sonst komisch aussieht und dann ist es am besten, man schliesst solche Wortsalven einfach mit einem viel zu langen Satz ab. Done.