Pro-Filesharing-Kampagne der schwedischen Grünen: I wouldn't steal a car. But I do download Films!

Gepostet vor 9 Jahren, 7 Monaten in #Misc #Copyright #p2p

Share: Twitter Facebook Mail

Die schwedischen Grünen haben sich dem Thema Filesharing angenommen und einen sehr schicken Spot drehen lassen. Kurz: natürlich würde keiner ein Auto klauen, aber sehr wohl die bequemste technische Möglichkeit nutzen, um Filme (und Musik) dann in genau dem Format auf sovielen Geräten zu sehen (hören), wann und wie ich das will. Weil ich kann.


(Youtube Direktpirates, via)

Hier ein Zitat von der Kampagnen-Seite:

The media industry has failed to offer viable legal alternatives and they will fail to convince consumers that sharing equals stealing. Unfortunately, they have succeeded in another area – lobbying to adapt laws to criminalize sharing, turning consumers into criminals. They argue that their laws are necessary to [support artists], but in reality all they’re protecting is their own profits.

Zum Thema gibt's noch diesen ziemlich interessanten Artikel, der demjenigen, der hier schon länger mitliest zwar nix neues bietet (Kulturflatrate, Music-Tax, blabla), deshalb aber nicht weniger gut ist.

A few months ago, the writer and NYU professor Clay Shirky told me he thought DRM was a “nostalgic” idea. Nostalgic is the best adjective I’ve heard to describe how most large entertainment companies think about controlling their content in a digital era. Big media continue to view the situation through rose-tinted spectacles while consumers see red. When being a pirate is the easiest way for people to access the content they want in the format they want it in, then something has gone very, very wrong.

Ich mag ja die Zwischenüberschrift „Current system is shot to hell. Heads buried firmly in sand.“ besonders gerne. Bringt das ganze ziemlich genau auf den Punkt.

Pommesgabel™ 🤘

[update 23.6.2017] Gene Simmons Abandons Hand Gesture Trademark Application: „Mr. Simmons has apparently reconsidered whether he might have valid trademark…

Podcasts: Preußlers Kleine Hexe und der Triggerknüppel, die Stärken der Introvertierten und schöne, neue Verschwörungswelten

Mit am erstaunlichsten fand ich nach der Wahl von Trump die Reaktionen bei Teilen der Linken auf die Kritik an…

Landgericht Hamburg illegalisiert Links

LOL Hamburg Du Otto: LG Hamburg verschärft Linkhaftung: „In seinem nunmehr vorliegenden, sehr ausführlich begründeten Beschluss (Az. 310 O 402/16)…

Youtube einigt sich mit GEMA

Youtube hat sich mit der GEMA geeinigt, die automatischen Geosperren von Musikvideos soll ab nun der Vergangenheit angehören. Sperrtafeln R.I.P.…

TED-Talk about Remix made from remixing 15 TED talks about Remix

Von U_____P: „A TED talk assembled by remixing and appropriating 15 TED talks about remixing and appropriating.“

MP3-Market in Santiago de Chile

Netter Schnappschuss auf FB von ’nem chilenischen MP3-Markt in Santiago, wo sie Mucke auf USB-Sticks verkaufen. Erinnert mich sehr an…

DMCAs Sky

Vor ein paar Tagen machte das Mashup-Game No Marios Sky die Runde und prompt verschickte Nintendo hunderte DMCA-Takedowns an Indiegame-Publisher,…

Leistungsschutzrecht vs Text-Zusammenfassung per Machine Learning

Oettinger so Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene nao! Google so lol: Text summarization with TensorFlow. Die Ergebnisse von Googles Maschinen-Snippets sind nett,…

Abmahnbeantworter

Hübscher Service des CCC und des Fördervereins Freie Netzwerke, der Antwortschreiben auf ungerechtfertigte Forderungen der Abmahn-Industrie generiert. Sie haben eine…

SD-Karten-Fingernägel

Nette neue Arbeit von Aram Bartholl, SD-Karten-Fingernägel voller Linux, Büchern und Malware. Passt 1a in eine Reihe mit seinem Filesharing-Hund…

Happy 20th, MP3-Piracy!

Gestern war der 20ste Jahrestag des ersten „illegalen“ MP3-Rips, die Compress 'Da Audio-Release-Group hatte damals die erste MP3-Sammlung per FTP-Server…