Sie ist das Mädchen von Kasse Drei

19.01.2008 Misc #Sexy #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

Eigentlich ist sie ja das Mädchen von der Kasse, an der das Pfand für die Bierkästen abgerechnet werden, aber das macht sich nicht so gut als Headline. Blond, blaue Engelsaugen und ein süßer Ossi-Slang. Wunderbar. Nicht so toll: beachtet hat sie mich nicht. Trotzdem: makes me go Mmmmmmm.

Die Streifzüge durch den Supermarkt dienen ja nur zur Hälfte der Jagd nach Futter. Die andere Hälfte hält immer Ausschau nach der zukünftigen Missus Walter. Die Brünette dort zum Beispiel, die sich nicht zwischen den Gummibärchen und den Cola-Fläschchen entscheiden kann. Man stellt sich daneben und tut so, als ob man nach Fruchtgummi guckt, in Wahrheit überlegt man aber nur, was man nun sagen soll. Und da war sie auch schon weg. Schade.

Oder die blonde da vorne. Die ist zwar schon Mami und garantiert vergeben, aber hey: schauen darf man jawohl mal noch, oder wie? Sie fühlt sich jedenfalls sichtlich geschmeichelt und das reicht mir dann auch schon. Und einen Aufriss habe ich dann doch noch gemacht, vorhin im Supermarkt.

Heather Thomas. Heather ist sowieso ein super Name. Heather Graham. Heather Locklear. Heather Thomas. Heather Heather Heather. Ich schieb' jetzt eine Heather in den DVD-Player. Makes me go Mmmmm.