Meine Songs 2007 laut iTunes

Gepostet vor 8 Jahren, 4 Monaten in

Schicke Idee von Nico bei Spreeblick: die Songs in iTunes nach Abspielhäufigkeit sortieren und daraus die Songcharts 2007 erstellen. Von jedem Album nur ein Kreuz Song und nur Alben von 2007, was teilweise gar nicht so einfach ist... war Snow Patrols „Eyes open“ 2006 oder 2007? Und die Methode ist ja den Alben bzw. Songs jüngeren Datums gegenüber etwas unfair, weil die naturgemäß nicht auf die gleichen Rotation-Zahlen kommen können... wenn sie nicht grade von Radiohead stammen. Egal. Here we go...

1. Radiohead - Weird Fishes/Arpeggio
2. Jamie T - If you got the Money
3. The Rakes - We danced together
4. Bloc Party - I still remember
5. Franz Ferdinand - All my Friends (LCD Soundsystems Cover)
6. Arcade Fire - Keep the Car running
7. Film School - Breet
8. Klaxons - Gravity's Rainbow
9. The Enemy - Away from here
10. The Wombats - Let's dance to Joy Division
11. The Needles - Dianne
12. Los Campesinos! - You! Me! Dancing!
13. Tokyo Police Club - If It Works
14. Charlotte Hatherley - Very Young
15. Maxïmo Park - Our Velocity
16. Robyn Hitchcock & The Venus 3 - Adventure Rocket Ship
17. The Teenagers - Homecoming
18. Emma Pollock - Acid Test
19. Future Of The Left - Manchasm
20. Arctic Monkeys - Brianstorm

Was man übrigens ganz gut sieht an dieser Liste: das neue Album der Arctic Monkeys ist zwar schon zu Beginn des Jahres erschienen, Brianstorm landet aber doch nur auf der 20. Was heisst, dass das Album auf lange Sicht eher durchgefallen ist. Was stimmt. Und obwohl Radioheads „In Rainbows“ erst im Oktober erschien, ist es (mit Abstand) auf der Eins. Überrascht mich kein bisschen.

More:

ChinSkgU0AAh9hk.jpg-large

Radiohead – Burn The Witch

Der erste Track aus dem neuen Album, „Burn The Witch“ (Spotify, iTunes), mit Stop-Motion-Wicker-Man-Video von Chris Hopewell. Gefällt mir definitiv schonmal besser als das komplette…

witch

Radioheads first Bits

Radiohead sind wieder da und veröffentlichen Bits aus der kommenden ersten Single auf ihren Instagrams, offensichtlich der Song „Burn the Witch“, den sie vor fast…

4639

Detroit Technos political Roots

Ich wurde ja schon ein paar mal ausgelacht, als ich meinte, Techno hätte politische Wurzeln (nicht hier, ihr seid ja alle supersmarte Spezialauskenner, eher so…

disapp

Radiohead have disappeared completely 🔚🔜

Das Bruhaha für das neue Radiohead-Album geht los, und es ist ein How To disappear completely. Radiohead is not here, this is not happening. Radiohead.com…

dvg

NC-Tracks 09/2016: Death Valley Girls, Fickle Friends, Human Abfall, Tomorrows Tulips, Islands, The Gotobeds

Soundcloud-Playlist, Spotify-Playlist und jede Menge Musikvideos zu Tracks und Songs und Alben, die ich diese Woche gehört, gesaugt und gekauft habe. Ich verschiebe in der…

Blink 182 – Bored to death

Blink 182 – Bored to death

Mir ne ganze Spur zu glatt, aber ey, es ist ein Blink und es hat Travis Barker an den Drums. Das neue Album kommt am…

snow

Jean-Michel Jarre & Edward Snowden – Exit

Das Äquivalent unserer Zeit zu rappenden Fußballern und singenden Politikern: Der prätentiöseste von allen (Jarré) mit einem bestenfalls durchschnittlichen Mid-90s-Psytech-Track, für den er Edward Snowden…

lfo

I Dropped My Phone The Screen Cracked

Schönes Ding für Algorave-Coding: I dropped my phone to the screen cracked. Hier da Tumblr mit Soundbeispielen und Katzenpics, da das Ding auf Github, dort…

Ramones, annotated

Ramones, annotated

Bis grade eben wusste ich nicht, dass Dee Dee Ramone am Ende des Fotoshootings zum Cover ihrer ersten Platte in Hundekacke getreten ist und damit…

Bruce Springsteen – Purple Rain

Bruce Springsteen – Purple Rain

„Bruce & The E Street Band opened the first of two nights of The River Tour 2016 at Brooklyn’s Barclays Center with “Purple Rain” in…

high_rise_hiddleston_500_281_81_s_c1

Portishead do Abba

’Ne polnische Website hatte vor ein paar Tagen seine Griffel an Portisheads fantastisches Cover von Abbas „SOS“ aus dem „High-Rise“-Soundtrack gekriegt und den Track online…