Christopher Walkens Weihnachtsgedicht

Ich schreibe diese dämlichen Netzabkürzungen nicht gerne ins Blog, aber hier geht's nicht anders: LOL. Doppel-LOL! Also eher ROFL. Oder so. Jedenfalls hat Christopher Walken ein Weihnachtsgedicht geschrieben

Twas the night before Christmas, when all through the house,
Not a creature was stirring, not even this mouse.
For I bit off its head, and shaved off its hair,
Stuck it in Timmy’s stocking, hung from the chimney with care.

Das war nur die erste Strophe und ich verspreche: es wird noch besser. Zum Beispiel so:

There are 17 confirmed immortals in the world. I am one of them.

Ein echter Walken eben und unbedingter Lesebefehl für besinnliche Feiertage, oder wie man das nennt.

(via)