Schönwetterdemonstrant

Heute morgen habe ich noch gesagt: bei dem Wetter geh' ich garantiert nicht demonstrieren, danach bin ich ja tot und krank beziehungsweise totkrank und dieser Zustand ist ja auch nicht wirklich förderlich für alles und so. Außerdem habe ich behauptet, dass das Wetter pro Vorratsdatenspeicherung und pro Schäuble und pro Überwachung ist, weil es ausgerechnet heute pisst, dieses Scheißwetter.

Aber jetzt scheint ja die Sonne, da geh ich doch nachher gerne demonstrieren. Ich Schönwetterdemonstrant.