So rennen Ü30-Menschen

08.10.2007 Misc #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

Außerordentlich lustig sieht es aus, wenn Leute über 30 rennen. Sowieso könnte man sagen, dass der Mensch sich erst dann alt nennen darf, wenn die ganze Stadt laut ausruft „Hihi, guck mal wie der rennt“. Denn irgendwie scheint es tatsächlich so, dass man als junger Hüpfer elegant und flott rumrennt, wenn man mal wieder zu spät losgelaufen ist, um den Zug oder den Bus zu erwischen, und dann, irgendwann um die Dreißig rum, da macht es Zackapeng und schon wackelt man ungelenk und orientierungslos durch die Gegend, wenn man's mal eilig hat.

Dumm gelaufen.