Richie Hawtin auf dem Anti-Pop-Festival

28.09.2007 Misc Music #DJing

Share: Twitter Facebook Mail

Einer der Deejays, der mich in den ollen Techno-Tagen neben Jeff Mills am meisten geflasht hat, war Richie Hawtin. Der lebt mittlwerweile in Berlin, hatte seinem ersten Album einen Bogen Acid-Trips beigelegt (unechte natürlich) und hat im August auf dem Anti-Pop-Festival aufgelegt. Davon gibt es hier einen Haufen Bootlegs. Und jetzt gebe ich jedem, der auch nur ein bisschen was mit elektronischer Musik am Hut hat, einen Rat: GEHT DA HIN UND LADET DIESES DJ-SET RUNTER!

Das Baby läuft seit einer halben Stunde und, verdammt, ich kann Trockeneisnebel riechen. Mitten im Büro.