Luft! Luft!

21.09.2007 Misc #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

Heute morgen hat einer in den Zug geschissen, dass es die helle Freude war. Wer den Film Labyrinth gesehen hat, möge sich bitteschön an den Fluß des ewigen Gestanks erinnern. Heute morgen saß ich im Zug des ewigen Gestanks. Und trotz meiner eingestöpselten Kopfhörer weiß ich zu sagen: das kann nur ein leiser gewesen sein. Ein Schleicher, die Sau. Der... Duft hing jedenfalls eine Minute in der Luft - man wartet ja in solchen Fällen immer mit dem Aktionismus in der Hoffnung, das Methan löse sich alsbald in Luft auf, woraufhin dann die Hoffnung zuletzt am Geruch eingeht -, als ich es nicht mehr aushielt und das Fenster aufriss.

Der Mann gegenüber scharrte nervös mit den Füßen und blickte betreten nach unten. Wahrscheinlich hat er was gesucht.