I hate you now - Marius über das Ende von Maingold.

Gepostet vor 9 Jahren, 11 Monaten in #Misc #Blogs

Share: Twitter Facebook Mail

Marius hasst Blogger.

Ich möchte nicht mehr dieser „Blogosphäre“ angehören und ich möchte kein Blogger mehr sein. Warum nicht? Weil ich mit den meisten Personen dieser Schublade im realen Leben noch nicht mal ein Bier trinken gehen würde. Weil wir keine Gemeinsamkeiten haben, weil ich viele von ihnen abgrundtief zu hassen gelernt habe.

Mein Kommentar:

Sorry Marius, das einzige was ich an diesem Text nachvollziehen kann, ist die Punk-Attitüde…. in die Richtung dachte ich auch öfter, plattmachen und neu anfangen. Dann dachte ich aber auch: alles, was ich neu anfangen würde, wäre eh wieder das gleiche, wie Nerdcore. Also kann ichs auch gleich lassen, wie’s is…

Wir kennen uns und haben mehr als ein Bier getrunken. Der Text da oben gilt ja nicht nur für Blogs, den kann man auch gleich auf die ganze Gesellschaft beziehen. Ersetze Blogger durch Mensch, funktioniert auch. Als Mensch wäre die Konsequenz Eremitentum, muss ich nicht haben.

Wichser gibt es überall, ich hab da nen ganz ordentlichen Ignore-Modus.

Und Don: wenn ich mir den Abschaum anschauen und mir auch noch Gedanken darüber machen würde, wär ich vielleicht genauso angepisst wie ihr beide. Bin ich aber nicht. Ich muss den Dreck nicht lesen.

Da blogge ich lieber. Oder „schreibe ins Internet“… wenn’s geht wie eine Ente und aussieht wie eine Ente…

Superlevel R.I.P.

Ich hatte das gar nicht mitbekommen, aber Fabu hat vor drei Wochen das Ende verkündet: Game Over, Superlevel! Im Podcast…

FFFFOUND! RRRR.I.P.!

Ffffound! ist eine alte Image-Sharing-Site, so ein bisschen wie Pinterest, nur ohne Boards und am wichtigsten, eher exklusiv. Die Seite…

Kevin Norman Gray who had Nothing To Do With Arbroath R.I.P.

Then this happened: Kevin Norman Grays Blog Nothing To Do With Arbroath war eins der ersten Blogs, das ich las,…

Gerard „Presurfer“ Vlemmings R.I.P.

Der Presurfer war eins der ersten Blogs, das ich las, als ich mit Nerdcore vor 12 Jahren begann, und das…

Gawker.com R.I.P.

Nach dem Univision in einer Auktion die Gawker-Blogs (u.a. Gizmodo, io9, Kotaku) gekauft hatte, macht das Flagschiff (Gawker selbst) nächste…

Univision kauft Gawker

Der auf spanische Inhalte spezialisierte US-Sender Univision hat Gawker für $135 Millionen gekauft. Die betreiben mit ihren Univision Communications unter…

„Gawker files for bankruptcy and says it will sell the company“ (UPDATES)

Gawker hat Gläubigerschutz beantragt, um der Strafzahlung im Hulk Hogan-Fall zu entgehen. Gleichzeitig ziehen sie wohl einen Deal zum Verkauf…

Online-Marketing-Universe of Bullshit Map 2016

Grade in Jules Ehrhardts State of the Digital Nation 2016 gefunden, die Marketing Technology Landscape Supergraphic 2016, oder wie ich…

Apple News for the masses

Nach Facebooks Instant Articles öffnet nun auch Apple News seine Plattform für Indie-Publisher, lässt sich wohl auch hier recht einfach…

Superlevel goes Patreon

Fabu und seine Bande von Superlevel finanzieren ihren Indiegame-Journalismus ab sofort mit einer Patreon-Kampagne. Ich werde mir das recht genau…

Ventriloquism in Dog Blogs

Wo wir grade bei Bullshit-Science waren: An der Uni Jyväskylä haben sie Ventriloquismus (Bauchreden) durch anthropomorphisierte Hunde in Blogs untersucht.…