Songs of my Life (10): Burning Inside

13.09.2007 Misc Music #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

Ich nahm am 24-Stunden-Lauf teil. Ich. 24 Stunden. Laufen. Dabei hab ich's schon damals mit Sport genauso wie mit den Geflügelzuchtverein - nämlich gar nicht. Der 24-Stunde-Lauf ist eine Veranstaltung zu guten Zwecken, bei der, wen wunderts, die verschiedensten Vereine für 24 Stunden auf einem Sportplatz - laufen.

Ich war damals mit dem Jugendzentrum Wolfskehlen angemeldet, zeltete auf der Wiese, lernte eine schwarzhaarige Schönheit kennen, die mich sogar unter die Wäsche (aber nicht weiter) lies, rauchte unechten Shit und freute mich, dass sich die sportlicheren Deppen draußen abkämpften. Aber irgendwann war ich fällig.

Und so machte ich mich bereit, zog die Kopfhörer meines Walkmans auf und hörte wärend der nächsten 60 Minuten nur noch einen Song. Den Durchhaltesong. Der Song, den man hören muss, wenn es um die letzten Meter geht, der Metal und EBM verbindet wie nix anderes.

Ladies und Gentlemen, einer der Songs meines Lebens: Ministry - Burning Inside.


(Youtube Direktministry)

Die Serie „10 Songs of my Life“ wurde von Grace initiiert, von Malcolm weitergetragen und Jeriko hat mir meinen ersten Song überhaupt weggeschnappt. Immerhin hat R0ssi ein Herz und lässt mir meinen Jogging-Kampf-Song. Auch wenn's dieselbe Band ist.