Der Song, den man so alle halbe Jahre mal posten sollte.

Geeignet für Menschen, die andere gerne mal als B-Ware bezeichnen.


(Youtube Direktwarzenschwein)

Hey,
hey Du, hey Du!

Hör mir mal, hör mir mal zu.

Ick will dir mal
wat erzählen von mir,
dit hab ich noch nie jemacht,
außer bei Dir,
vielleicht bringt et ja wat,
ick kenn dir ja nich,
ick seh nur wie traurig du bist.

Aber: deine Trauer wird vorbeigeh’n,
dit wes ick, des kann ick dir anseh’n,
bald wirst Du wieder stolz
und glücklich sein, denn Du bist schön,
sogar schön, auch wenn Du weinst.

Ick war schon immer so’n Warzenschwein.
Verpickelt, schwitzrich, zu fett
und zu klein,
wie’n Trampel halbblind,
verbiestert und baff,
und ick hab ja auch nichmal,
die Neunte jeschafft,
mene Mutter, die säuft,
ihr größtes Unglück war ick.

Ick hasse die so wie die mich.

Aber Deine Trauer wird vorbeigeh’n,
det wes ick, det kann ick dir ansehn’n,
bald wirst Du wieder stolz
und glücklich sein,
denn Du bist schön.
Sogar schön, auch wenn Du weinst.

Du bist schön, so schön,
auch wenn Du weinst.

Ick hab keene Oma, die’s gut mit mir meint,
keene Ratte, keenen Hund, keenen Freund,
meene Zukunft issen ekliger endloser Schacht,
voll Glibber, und Modder und schwarz wie die Nacht..

Wie gut, dass mir manchmal so’n Engel erscheint,
wie Du,
und für mich weint.