Links vom 7.9.07: Helge Schneider, ET, Hackertools, Abu Ghraib und Heather Graham singt

07.09.2007 Misc
Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/nerdcore/public_html/wp-content/themes/NC12/single.php on line 65

Share: Twitter Facebook Mail

nausea: THE RAMONES - Palladium, New York, 12/31/79 - Soundboard Recording

helge.jpgJackpot Baby! » Alexander Kluges Spätfernsehen
Absolut empfehlenswert ist dabei die “Prime Time Spätausgabe”. Das Format ist schnell erklärt. Schauspieler und Autor Peter Berling kommt ins Studio, wird von Alexander Kluge in ein Kostüm gesteckt und danach zu seiner Person interviewt, von der er noch gar nicht genau weiß wer sie genau ist. Es entsteht eine einzige fabelhafte Spinnerei, die gleichzeitig lehrreich wie unterhaltsam ist. Zuletzt wurde Berling von Helge Schneider vertreten. Die größere Bekanntheit und Akzeptanz des Schneiderschen Humors ist ein unglaublicher Türöffner für das Format.

et.jpgE.T. vs. the Atari 2600 (Fanboy.com)
Atari made a bigger mistake later that year with the release of the E.T.: The Extra-Terrestrial videogame. While E.T. was one of the most popular movies ever, the game was horribly frustrating and poorly designed. While the game sold over a million copies, over 5 million sat unsold in warehouses. Atari paid $21 million to license E.T., and needless to say, they lost a lot of money.

TP: Mikroherz statt Megahertz
Forschern ist es gelungen, Herzmuskelzellen auf Plastikfolien zu kultivieren - und damit winzige Roboter anzutreiben.

netzpolitik.org: » Ars Electronica 2007
Das heute im österreichischen Linz beginnende Medienkunst-Festival “Ars Electronica” steht unter dem Motto “Goodbye Privacy”. Die Festivalmacher beschäftigen sich mit dem Phänomen, dass einerseits immer mehr öffentliche Plätze mit Videokameras überwacht werden, dass es auf der anderen Seite dank Webportalen wie YouTube und MySpace oder Weblogs eine zunehmende Lust an der Selbstinszenierung und -präsentation gibt. Zwischen unfreiwilliger Durchleuchtung und freiwilliger Veräußerung von Privatheit scheint so etwas wie eine geschützte Intimsphäre zu verschwinden.

Arktis könnte bis 2030 eisfrei sein
Das National Snow and Ice Data Centre an der Colorado University in Denver meldet einen Rekordrückgang des arktischen Meereseises.

TP: Feindstrafrecht
Hintergrund sehr vieler derzeit laufender Veränderungen – von der Vorratsdatenspeicherung bis hin zum "Bundestrojaner" – ist eine Debatte, die bis vor kurzem vorwiegend in juristischen Fachkreisen geführt wurde: In der 2004 durch den Aufsatz "Bürgerstrafrecht und Feindstrafrecht" von Günther Jakobs entbrannten Diskussion wird über ein besonderes Strafrecht für "Staatsfeinde" nachgedacht, denen bestimmte Bürgerrechte verwehrt werden sollen, damit sie mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln bekämpft werden können.

lego.jpgMan Makes Escher's "Relativity" with LEGOs - Geekologie
Andrew Lipson, a LEGO building genius, has recreated M.C. Escher's "Relativity" with LEGOs.

Spreeblick » Siemens Mobile: Wie man eine Firma in den Untergang führt
Zwischen den OFKs (Oberer Führungskreis) und uns ist eine undurchdringliche Lehmschicht. Von unten kommt da nichts durch, außer es gräbt dir von oben einer ein Loch. Und wenn du mal oben bist, dann ist es praktisch unmöglich, wieder runterzufallen.

Planetary Imagery: 30 Years From Voyager Spacecraft
Voyager 1 was launched Sept. 5, 1977 atop a Titan rocket with a Centaur-6 upper stage. Still operational for 30 years, Voyager 1 is more than 103.2 astronomical units away from the Sun.

Spitblog: Nägel mit Köpfen
Michael Kubert meint, Hackertools seien legal. Offenbar wollte ihm niemand so recht glauben, daher hat er nun seine eigene Webseite gestartet, auf der er Software sammelt und veröffentlicht, die nach eigenen Angaben dazu geeignet ist, Server einem Sicherheitstest zu unterziehen, nach landläufiger Interpretation also nun möglicherweise verbotene Hackertools. Aber er geht noch einen Schritt weiter: Wie er schreibt, hat er vor, in den nächsten Tagen Strafanzeige gegen sich selbst einzureichen. "Dann werden wir ja definitiv sehen, ob's strafbar ist oder nicht."

abu.jpgWill the Real Hooded Man Please Stand Up - Errol Morris - New York Times
Die Geschichte des wohl berühmtesten Fotos der Neuzeit (Abu Ghraib)

Spiegelfechter: Die Regenmacher
Zwei Tage nach den drei Festnahmen im Zusammenhang mit angeblich geplanten Terroranschlägen in Deutschland haben die sicherheitspolitischen Hardliner um Schäuble und Beckstein Hochkonjunktur. Dabei verfallen sie in die altbekannte Klippschul-Logik, mit der in fernen Ländern schamanische Regenmacher ihren Erfolg und ihren Misserfolg erklären: Wenn es keine akute Bedrohung gibt, ist dies ein Zeichen dafür, wie gut die Behörden arbeiten – und das dies auch weiterhin gelingen kann, ist einzig und alleine davon abhängig, dass verschärfte Sicherheitsgesetzte umgesetzt werden dürfen.

stereogum: New Heather Graham Video - "The Hanging Tree"
Roller girl sings!

Neue Umfrage: NPD in Sachsen überholt SPD - Politik - SPIEGEL ONLINE
Die SPD kommt laut Forsa wie im Juli auf acht Prozent. Die NPD legte dagegen von acht auf neun Prozent zu - was zwar im statistischen Schwankungsbereich liegt, aber einige Symbolkraft hat.

Mercedes Bunz: Terrorismus, Krieg & Social Networks
Man googelt sich selbst, um das Bild zu kontrollieren, das die Anderen von einem haben. Man gestaltet sein Selbst auf myspace, um ein cooles Profil von sich zu entwerfen. Und bei all dem denkt man immer die Anderen mit. Denn wir alle sind heute öffentliche Personen. Was heißt: Ständige Selbstzensur.

karmabitch.gifOlia Lialina: Vernacular Web 2
Two years ago I wrote an article titled “A Vernacular Web”, in which I tried to collect, classify and describe the most important elements of the early Web – visual as well as acoustic – and the habits of first Web users, their ideas of harmony and order.
I’m talking about everything that became a subject of mockery by the end of the last century when professional designers arrived, everything that fell out of use and turns up every now and again as the elements of “retro” look in site design or in the works of artists exploring the theme of “digital folklore”: the “Under Construction” signs, outer space backgrounds, MIDI-files, collections of animated web graphics and so on.

How to: Be an uber blogger, by Cory Doctorow
Cory Doctorow von Boing Boing erklärt das Bloggen.