Big Brothered

bb.jpg

Kein Wunder, dass George Orwell „1984“ geschrieben hat:

Der britische Autor George Orwell - bekannt als Schöpfer des Satzes "big brother is watching you" (der Große Bruder beobachtet dich) - ist selbst jahrelang vom britischen Geheimdienst überwacht worden. Das geht nach britischen Medienberichten aus geheimen Dossiers hervor, die jetzt erstmals Journalisten zugänglich gemacht wurden.

Danach wurde Orwell (1903-1950) bereits von 1929 an bis zu den Jahren des Zweiten Weltkrieges wegen mutmaßlich landesverräterischer Absichten und revolutionärer Ideen durch eine Spezialabteilung von Scotland Yard beobachtet.

Ich schätze mal, dass das Schäublesche Sicherheitsunwesen zukünftig ungeheure kreative Potentiale freisetzen wird. Immerhin.