Im Internetz ist ja auch nix mehr los.

Gepostet vor 9 Jahren, 11 Monaten in #Misc #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

Eine Wagenladung Fakten:

Auf meinem Tisch liegen fünf mit diversen Telefonnummern, Namen und einem Preis vollgekritzelte Post Its, ein siebenseitiges Briefing für eine E-Mail und eine Lohnabrechnung. Weiter hinten tummeln sich ein USB-Ventilator - ich hätte beinahe USB-Vibrator geschrieben -, ein Kabel für die Digicam, ein paar weiße Kopfhörer und ein MemoryCard-Adapter von SanDisk.

Die Flasche Wasser verbaut den Blick auf ein Poster von Chuck Schuldinger und eine Büchse voller Kleingeld. Dahinter steht eine Tasse. Ich bin Blogger. Auf der Tasse stapeln sich drei bestickte Kappen und die Verpackung einer Vollversion von Flash Professional 8. Davor liegt eine halbgegessene Tüte fettreduzierte Chips und ein Karton Visitenkarten. Lose vor dieser Anordnung liegen Ahoi Brausebonbons, ein Fadenzähler und die gelben Seiten. Die Brause-Bonbons schmecken noch, von den Chips würde ich abraten.

Weiter nach links wird die Angelegenheit ordentlicher, es stapeln sich fünf Ausgaben des Vice Magazins auf drei Designbüchern (North by North, Neubau Welt und Laurent Fétis), drei ungelesene Visions liegen zerstreut daneben, davor räkelt sich ein Lanyard, Ausdrucke eines Storyboards, KK-Anträge und ein iPod-Ladekabel.

Das war linkerhand. Rechterhand befinden sich ein Telefon, eine Digicam und ein Plüschtier in Form einer blauen Katze, die ein Anarchy-Muscle-Shirt trägt. Und ein Aschenbecher.

-0,9 -0,75 Dioptrien

Meine Augen funktionierten nicht mehr gut, sage ich zu der Dame im Optikbedarfsgeschäft in der Kaiser-Wilhelm-Passage zu Schöneberg. Ich wohn…

Updates, Anmerkungen und Kritiken zu „There will be Blood“

Ich habe so einen Text wie „There will be Blood“ nicht online gestellt, ohne Gegenwind zu erwarten. Womit ich nicht…

Über Morlocks und Eloi

Manchmal denke ich in diesen Tagen, die Menschheit spaltet sich in zwei Lager. Die Morlocks und die Eloi. In Saudi…

And thus, I woke up in the Twilight Zone

Irgendwo hier drin ist eine SciFi-Story versteckt: Vor circa drei Jahren öffnete ich meine Mails und fand eine Bestellbestätigung über…

Stroke at 33

Christine Hyung-Oak Lee schreibt auf (ausgerechnet) Buzzfeed die Story ihres Schlaganfalls auf, den sie mit nur 33 Jahren vor ein…

Wie man den Tod seiner Mutti verarbeitet

1.) Choose a song. In meinem Fall ist das The Cures Pictures of you. Play it lout and on repeat.…

Zwei Nächte mit Mutti

Irgendwann im Jahr 1981. Unser Toploader-VHS stand frisch im Wohnzimmer, neu ausgepackt, das Teil, und die Familie versammelte sich darum.…

Gute Nacht, Mutti.

Meine Mutter ist am Samstag im Alter von 73 Jahren gestorben. Meine Mutter war eine schöne, zierliche Frau, klassische Brünette,…

Von der Nummer Eins

Die erste Ausgabe von Etwas ist besonders. Im besten Fall ist die Nummer Eins der Start für ein neues Konzept,…

Wegen Krankheit vorübergehend geschlossen

Ich hab mir seit bestimmt zehn Jahren mal wieder so 'ne richtige Grippe eingefangen. Als ich gestern zur Apotheke getaumelt…

How To Get a Lego X-Wing

I verspreche drei Dinge: 1.) Der Text hinter dem Link ist nicht der, der er sein zu scheint. 2.) Jeder,…