Ey, Freenet!

Am Donnerstag Abend hab ich Dich angerufen weil mein Internetz kaputt war. Du hast gesagt, Du wüsstest Bescheid und würdest Dich innerhalb von ein paar Stunden darum kümmern. Da komm ich am Freitag Abend nach Hause und was war? Nix war. Geblinkt hat die Sau und das Internetz war immer noch kaputt. Man kommt sich ja blind und taub gleichzeitig vor so ohne Dings.

Dann denke ich vorhin so ein wenig hin und her und komme auf die glorreiche Idee, dass Du mich am Donnerstag einfach verarscht hast und gar nicht Bescheid wusstest, aber einfach keinen Bock gehabt hast. Also rufe ich beim Service an und die Computerstimme wimmelt mich ab. Alle Mitarbeiter im Gespräch. Ja nee, is klar. Ich rufe nochmal an und Du: wimmelst mich ab. Schon wieder. Dann rufe ich nochmal an und irgendwie erzählt die Computertante diesmal was anderes, aber auch sie: wimmelt mich ab. Beim vierten mal erzählte die Rechnertussi wieder was anderes, aber diesmal konnte ich nach ungefähr einer Stunde am Telefon und drei abgebrochenen Versuchen eine Störungsmeldung absetzen.

Nach einer halbe Stunde war mein Internetz wieder ganz. Haste nochmal Glück gehabt. Du Arschloch.