Internet ist geplatzt

Ist ja auch egal, besser geht's ja sowieso nicht mehr, aber ein Abend ohne Internet kann sehr entspannend sein. Auf der Couch, ein Bier, ein wenig Fernsehen, danach ein gutes Buch, früh schlafen, keine eMails, kein Feedreader, kein WordPress. Und all das, ohne krank zu sein. Auch mal was neues. Aber öfter brauch' ich das auch nicht.