Langsame Pärchen Pest

22.08.2007 Misc #Love #Rant

Share: Twitter Facebook Mail

Hallo? Hallo? Bin ich hier auf der Seite wo man sich auch mal auskotzen darf? Ja? Wo man wütend drauf los schreiben kann, ohne Rücksicht auf Verluste? Wollt ihr überhaupt wissen, was mich so richtig auf die Palme bringt? Dann herzlich willkommen zur ersten Folge von: Der Weltfrieden regt sich auf!

Es gibt so viele Dinge über die ich mich aufregen kann. Ich kann es zum Beispiel nicht verstehen, warum Menschen auf dem Flohmarkt immer so unglaublich langsam vor einem laufen müssen. Nein, falsch, ich muss mich berichtigen: Ich verstehe nicht warum Menschen überhaupt langsam laufen müssen. Verdammt nochmal, laufen ist dazu da, einen von A nach B zu bringen, dafür haben wir Beine entwickelt. Wir müssen nicht schlendern und erst recht nicht bummeln. Bummeln, wie das schon klingt. Bummeln. Wie ne Mischung aus bumsen und fummeln. Also im Prinzip: Heavy Petting. Nun frag ich mich: Wer macht Heavy Petting in der Fussgängerzone? Niemand! Da bummeln nur strunzdoofe Pärchen und gucken sich die Auslage von geschlossenen Geschäften an. HALLO! Die Läden sind zu! Da gibt es nix! Man kann die Türen auch nicht "aufgucken", es geht nicht! Scheiss verdammte Kack-Pärchen! Arm in Arm am Sonntag durch die Fussgängerzone, gibt es etwas noch sinnloseres? Und nein, diese Frage war nicht rhetorisch, hier ist die Antwort: NEIN VERDAMMT, ES GIBT NICHTS SINNLOSERES! Ich bescheuerten Volldödel! Macht mal was konstruktives! Euch zum Beispiel gegenseitig Giftsuppe kochen! Oder trennen! Denn nur ein getrenntes Pärchen ist ein gutes Pärchen. Oder um an dieser Stelle mal die grandiosen Lassie Singers zu zitieren:

Pärchen stinken, Pärchen lügen, Pärchen winken und fahren nach Rügen!
Cocktails trinken, Kartoffelchips essen, Händchen halten und die Freunde vergessen...
Pärchen verpisst euch, keiner vermisst euch!
Ihr denkt ihr seid im Märchen, und seid nur blöde Pärchen.
Los stürzt euch ins Verderben, denn Pärchen müssen sterben!

Nächste Folge: Menschen, die nicht begreifen was sie tun.