Kopfabschlusskantenkrampf

19.08.2007 Misc #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

Wadenkrämpfe sind ja was eher normales. Manchmal wacht man nachts auf, wenn man zuwenig Magnesium gefuttert hat - jetzt mal ehrlich, wer soll denn wissen, wo das Zeug überall drin ist? - und wundert sich über den Riesenklumpen Schmerz in der Wade. Soweit, so normal und ich kann mich nicht daran erinnern, irgendwann einmal einen Muskelkrampf woanders als in den Waden bekommen zu haben. Und eben grade bekam ich einen... am Kinn! Also, unterhalb vom Kinn, oberhalb vom Hals, weiß der Geier wie man diese Zone nennt. An dieser Kopfabschlusskante hatte ich jedenfalls einen Krampf. Und morgen bekomme ich wahrscheinlich einen im Ohrläppchen. Sachen gibt's, die gibt's gar nicht.