Pissing Memories

07.08.2007 Misc #Sexy #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

Sie war das schönste Mädchen auf der Schule, blond, blaue Augen und ein Gesicht wie eine Prinzessin. Alle Jungs waren verliebt in sie, natürlich. Wenn sie auf den Pausenhof trat, ging ein Raunen durch die Reihen. Sie war da und alle verrenkten die Köpfe. Zu sagen hatte sie nichts. Mehr als „Ja“ oder „Nein“ kam nie über ihre Lippen, wenn wir mal miteinander redeten, im Club oder auf einer Party. Sie war einfach nur irgendwie immer dabei. Man könnte meinen, sie sei ein blödes Blondchen, aber sie machte ein anständiges Abitur und studierte. BWL. Natürlich. Irgendwann hörte ich, sie vögele mit ihrem Prof.

Heute morgen saß sie im Zug und schaute aus dem Fenster, ich hatte sie seit mindestens 15 Jahren nicht mehr gesehen. Und als mein iPod dann „New York“ von Tomte ausspuckte, hatte ich sie wieder vergessen.