Warum jeder die paradiesische Julie lesen sollte?

19.07.2007 Misc #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

Deshalb:

Fishing for compliments a little, denn nur die Besten sterben jung und früher dachte ich doch tatsächlich, ich wäre so eine Sonderexistenz, daß auch ich einst Scharen von Trauernden um mein Grab versammeln können würde, Fans und Anbeter, die aber erst nach meinem Tod meine Genialität und Größe erkannt haben würden. Bis dahin würde ich in bitterer Armut aber goldpatinierter Sexyness mein Leben als verkannte Künstlerin fristen, nur Äpfel essen und lesend in Parks sitzen, großartige Gedichte schreiben und einfach toll sein. Und so dünn wie N. sein. Da das aber die mit Blindheit geschlagene Welt nicht sieht, darf ich jammern und saufen und Drogen nehmen und schuld sind alle anderen. Am Ende hätte ich recht behalten und im Tod über alle Arschlöcher dieses Planeten triumphiert. Ha!

Wunderbarer Text, der mich an ein paar Episoden aus meinem eigenen Leben erinnert...