Arschkratztaktik oder warum Porschefahrer auch auf Fu?g?nger R?cksicht nehmen m?ssen

12.06.2007 Misc #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

Soeben auf dem Wege vom Chinesen, da traf ich einen Porschefahrer. Der sa? in seinem tollen Gef?hrt und ?rgerte sich, weil ich bei gr?n ?ber die Stra?e ging. Die dumme Drecksau hat der sich gedacht, ich will hier reinbiegen da hat der Arsch gr?n, die dumme Drecksau und dr?ckte aufs Gas, so wie man das in billigen Filmen kennt. Die Szene: Auto h?lt an der Ampel, Fahrer sieht neben sich ein anderes Auto, deren Insassen provozieren r?bergrinsen und mehrfach aufs Gas dr?cken.

Genau das machte der Porschefahrer, weil er wohl eildieweil schnell weiterfahren wollte, wahrscheinlich hatte er es sehr eilig, der Porschefahrer und hey, wenn der es eilig hatte und so ungeduldig aufs Gas tritt, dann wird er schon seine Gr?nde haben. Wahrscheinlich hat er sogar Gr?nde f?r seine F??hnfrisur und die Krawatte am hellblauen Hemd, aber DAS m?ssen wirklich gute Gr?nde sein. Hey, ich bin schlie?lich ein verst?ndnissvoller Mensch, und so wollte ich auch brav hurtig meinen Schritt beschleunigen, um dem geeilten Herrn im Porsche mit F??nkrawatte und hellblauer Frisur den Weg freizumachen.

Nur leider juckte es mich genau in diesem Moment unheimlich am Popo, so dass ich die n?chsten f?nf Sekunden vor dem Porsche stand und mir den Arsch kratzte. Das tut mir ?berhaupt nicht leid und wird garantiert wieder vorkommen. Du Arschloch.