Frank

25.05.2007 Misc #R.I.P.

Share: Twitter Facebook Mail

25. Mai 2005. An diesem Tag erfuhr ich, dass Du tot bist. Selbst umgebracht hast Du dich, Du Idiot. Weil Du wohl mal irgendwann irgendwas Schreckliches erlebt hattest. Wärst Du heute am Leben, ich hätte Dir ein Blog eingerichtet und Du könntest Deinen Schmerz in die Welt kotzen. Und manche würden Dir erzählen, dass es ihnen genauso geht. Dass Du nicht der einzige warst, der von seinen Eltern in ein Zimmer gesperrt wurde.

Ich hab Deine Eltern gesehen bei Deinem Begräbnis. Und ich hätte ihnen gerne ins Gesicht gespuckt. Oder Deinem Bruder, der nur das Maul hielt und dafür verhätschelt wurde. Ich dachte, Du schaffst es. Hast Du aber nicht. Und deshalb bleibt mir nichts weiter, als die Todesanzeige - nicht die von Deiner Familie, sondern die von Deinen Freunden - noch zwei Jahre nach deinem Abgang bei mir zu tragen. Du Idiot.

Du verdammter, liebenswerter, toter Idiot.