Chemical Brothers2.0

Zur Veröffentlichung ihres neuen Albums „We are the Night“ haben die Chemical Brothers in Berlin LED-Ballons fliegen lassen. Also, natürlich nicht die Chemicals selbst, sondern die prekären Praktikanten der betreuenden Dingsagentur, klare Sache. Ob die Nachtarbeitszuschläge bekommen haben, die Praktis? Hat die jemand gesehen, die Ballons? Fragen über Fragen. Das ganze ist jedenfalls der Auftakt zu einem Videowettbewerb. User generated Chemicals oder Brothers2.0 und so.


(Youtube Direktballon, via)