Twitter

20.05.2007 Misc

Share: Twitter Facebook Mail

Eine Frage zu Twitter: warum bloggt ihr diese ganzen Einzeiler nich einfach? Angst for der Postingfrequenz? Oder, dass diese Einzeiler Euer Layout zerstören? Oder den Informationflow?

Letztenendes ist es mir wirklich scheißegal, ob ich dreißig Videos poste und danach zehn Lesebefehle und dann wieder einen superpersönlichen Text. Ich muss da nix auslagern, mein Blog genügt mir vollkommen als Spielzeug.

Mir bleibt Twitter fremd, auch wenn ich die Potenziale was mobiles Internetzdings angeht durchaus sehe. Aber ist Twitteringdings kommentierbar? Hier? Im Blog? Das wäre mir wichtig. Und solange ich Einzeiler auch in WordPress tippen kann, brauche ich kein Twitter.