Überwacht die Überwacher!

16.05.2007 Misc #BigBrother

Share: Twitter Facebook Mail

uberwach.gif

Erst Stasi2.0, jetzt Uberwach.de - Dataloo geben in Sachen Übersicherung und Präventivstaat richtig Gas und haben jetzt eine Aktion gestartet, die Zugriffe von Ministerien auf Websiten und Blogs überwacht. Das funktioniert über ein einfaches Skript, das man ins Blog einbindet.

Ich bin mir zwar noch nicht so ganz im klaren darüber, ob ich es wirklich gut finden soll, Schäubles Methoden anzuwenden, aber spannend ist die Aktion mindestens.

Es werden Zugriffe der Bundes- und Landesministerien, sowie von Regierungs- und Oppositionsparteien auf teilnehmende Blogs & Websites überwacht.

Dabei werden der Zeitpunkt des Zugriffs, die zugreifende Institution und die Url der besuchten Seite protokolliert und auf Vorrat gespeichert.

(Danke, Micha!)

[nachtrag] Chris formuliert die Bedenken, die mir bei der Aktion kommen gewohnt polemisch aber durchaus treffend:

ALLE IP's, die auf meinem, anderen Server aufschlagen, werden mit einer Datenbank verglichen, bei Verdacht protokolliert.
...
Das ist nichts anderes als eine Rasterfahndung, nur dass nicht die pöhsen Terroristen gefasst werden sollen, sondern eine andere Zielgruppe.