Batmans Klo

Ich habe eben Batmans Profil in aufgeweichtem Toilettenpapier im Klo gesehen. Und da ich ganz dringend musste, habe ich ihm kurzerhand auf die Spitzohren gepullert.

Sowas ist ja so ein bißchen das Kreuz der Kreativen und Verrückten. Wir können Sachen in Mustern sehen, etwa den Silver Surfer auf marmorierten Badezimmerkacheln oder Werwölfe in der Rinde der Bäume oder Drachenköpfe in stinknormalem Blattwerk eines Busches am Wegesrand. Normalsterbliche können das auch, die gucken dann und wann in den Himmel und freuen sich, wenn eine Wolke da oben entlangfliegt, die aussieht wie Snoopy. Leider muss ich diesen Menschen dann immer sagen: "Mensch, die SIEHT ja auch aus wie Snoopy! Und jetzt schaff dasselbe mal mit einer Wolke, die wie eine verkackte Wolke aussieht!"

Die Leute halten mich dann immer für einen arroganten Kreativschnösel, aber die Leute wissen auch nicht, wie hart es ist, Batman an die Spitzohren zu pissen. Ein Glück für Bruce Wayne: ich musste nicht kacken.