Stöckchen sind keine Selbstbedienung

19.04.2007 Misc #Rant

Share: Twitter Facebook Mail

Unter ein Stöckchen, diesem beliebten Instrument der Blogger-Sozialisation, darunter zu schreiben "bedient euch bitte", dass ist äußerst kontraproduktiv, denn es tötet das Stöckchen und ich will mir nicht nachsagen lassen: "René, Du hast das Stökchen getötet." Es widerspricht dem Netz. Werft die Stöckchen bitteschön weiter an Leute, die Ihr mögt und nennt sie mit Namen und verlinkt sie, denn das ist es, worauf es ankommt.

Dieses Stöckchen werfe ich weiter an Alex, Jan, Olli, Malcolm und Julie. So sieht's aus. Warum die Dinger aber immer an fünf Leute weitergeworfen werden, weiß ich auch nicht.