Ich @ Republica

07.04.2007 Misc #Republica

Share: Twitter Facebook Mail

repub.jpg

Ab irgendwann am Donnerstag bin ich auf der Re:Publica. Hier mein Programm, das ich sowieso nicht einhalten kann, genau wie damals, als ich mir die LineUps auf irgendwelchen Raves akribisch nach Uhrzeiten vorgemerkt und am Ende nur die zwei unwichtigsten LiveActs gesehen habe. Ganz egal, ich bin sowieso da, um endlich Filmfreund Batzman - dann fehlt nur noch Dominic und ich hatte sie alle! - und Kommentarmeisterin Anne kennenzulernen, mir mal wieder mit Johnny und der Spreeblick-Gang die Hucke zu zusaufen, den Winkelsen und Nilz wiederzusehen, mit Carsten vielleicht ein paar Comics tauschen und überhaupt. Und die Rückreise mit dem Blogwinkelpeter wird sicher auch lustig.

Seri??serweise hier also mein Programm:

Donnerstag, 12.4.:

Ab 14:00h: Caption this mit Felix. Da werde ich wohl einfach so hineinplatzen.
15:00h: We Make Money Not Art! - Regine Debatty über ihr Weblog - das Blog, das ich neben Spreeblick und Boing Boing am längsten lese. Muss ich mir ansehen, die Regine.
16:00 bis 17:30h: Cash from Chaos - Geld verdienen mit Blogs mit Sascha Lobo, Don Dahlmann und Dr. Thomas "Supatyp" Lau
17:30 bis 18:30h: Hier muss ich wohl auf die Bühne zum Spreeblick Freestyle: Zuschauer geben das Thema vor - Spreeblick-Autorinnen referieren aus dem Stand... oje... hoffentlich gibt keiner das Stichwort "Mashup"
Ab 19h: Powerpoint-Karaoke - Präsentationen aus dem Stegreif mit Sascha Lobo und Holm Friebe
Danach natürlich das Konzert mit Toni Mahoni und Jammin Inc und einem Überraschungs-Gast, den ich - ehrlich! - auch noch nicht weiß.

Am Freitag würde ich mir ja gerne ab
10:00h: Die Medien(r)evolution - Wie überholt sind die alten Medien, wie innovativ die neuen?
mit Tim Pritlove, Mercedes Bunz, Thomas Knüwer, Jochen Wegner und Johnny ansehen. Aber 10 Uhr. Ihr spinnt ja. Ich platz da irgendwann rein.
11:30h: Der Empfänger als Sender - Der "Citizen Journalism" lässt die Redaktion rotieren, doch bewegt er auch die Bürger?
Jörg Kantel, Jens Matheuszik, Katharina "Lyssa" Borchert, Falk Lüke,Hugo E. Martin
13:00h: Spiele(konsolen) online- Ohne PCs vernetzt
Matthias Oborski

Dann erstmal eine halbe Stunde Pause. Oder doch "Publizieren in Entenhausen"?

Pflicht für mich:
14:30h: Bewegte Bilder - Wie das Netz die Film-Branche verändert
Bertram Gugel, Filmfreund "Batzman" Oliver Lysiak, Stefan Kluge, Mario Sixtus

16:00h: Entwicklung der Weblogs in Deutschland
Don Dahlmann, Jörg Kantel

Genauso Pflicht:
17:30h: Bloglesung mit Filmfreund Nilzenburger, MC Winkel, DrSno, Rose Jakobs und Roman Libertz

Danach noch die Abschlussveranstaltung und danach dann wohl hemmungsloses Besäufnis mit allen Beteiligten. Ich freu mich!

Wer kennt wirklich coole T-Shirt-L?�den in Berlin? Und ein guter Comic-Laden w?�re auch nett.