Ein Scherz Herz für Schlämmer

Meine Güte, sich über das Schlämmerblog zu echauffieren, das ist genauso, wie sich über Plakatwände aufregen. Natürlich kann man darüber streiten, ob Werbung die Städte verschandelt und natürlich kann man darüber streiten, ob das Schlämmerblog nur blöde PR-Kacke ist. Was sie ist. Aber so zu tun, als ob da jetzt jemand den heiligen Gral geklaut hätte, das ist wirklich kindisch. Für mich war es von Anfang an klar, dass das eine Werbeaktion ist. Auch wenn es nicht dabeistand. Das nenne ich Medienkompetenz.

Glaubt wirklich jemand, der Kerkeling hackt da selbst irgendwelche Texte ins Netz? Das ist irgendein BWL-Vogel, der bei der zuständigen Agentur sein prekäres Praktikum absitzt. Dieses ganze Geblubber geht mir aber anständig auf den Senkel. Ich verlinke lieber weiterhin munter Banksy-Aktionen oder das Wooster Collective. Damit mache ich unmissverständlich klar, wo ich stehe. Ich finde das Schlämmerblog ebenfalls dämmliches PR-Rumgemache, aber wenn man das doof findet, dann muss man konsequent sein.

Man kann nicht für ein Wii-Blog (das dann auch einfach so in die ewigen Jagdgründe geschossen wird - und ich schicke Johnny immer noch Links) schreiben und andererseits das Schlämmerblog verdammen. Entweder, oder. Ich finde es einigermaßen bigott, einerseits für ein Werbe-Blog zu schreiben, andererseits aber ein Werbe-Blog zu verdammen. Und da kommt dann wieder der Geschmack dazu.

Mir persönlich geht Schlämmer am Arsch vorbei. Ich finde den weder unlustig noch lustig. Ich finde Hape egal. Hanni war toll, Schlämmer war schlämmer, das Rumgehacke ist aber auch schlämmer. Und am Ende hat dann der Fonsi Recht wenn er schreibt:

Macht dann Didi Hallervorden den Pilotenschein, führt die Brautschule ein Tagebuch, und ändert das irgendwas an den Problemen der Medien und der Werbung, weiterhin an die Zielgruppen ranzukommen? Keine Ahnung.

Aber es ändert nichts an den Blogs.

[nachtrag] Das Wii-Blog ist nur umgezogen. Sorry nochmal für die harschen Worte an Malte. Manchmal gehen meine derben Worte mit mir durch. „Bigott“ ist zu hart, „mit zweierlei Maß“ trifft es eher.

Tags: Blogs

gawker

„Gawker files for bankruptcy and says it will sell the company“ (UPDATES)

Gawker hat Gläubigerschutz beantragt, um der Strafzahlung im Hulk Hogan-Fall zu entgehen. Gleichzeitig ziehen sie wohl einen Deal zum Verkauf…

bullshit

Online-Marketing-Universe of Bullshit Map 2016

Grade in Jules Ehrhardts State of the Digital Nation 2016 gefunden, die Marketing Technology Landscape Supergraphic 2016, oder wie ich…

Apple News for the masses

Nach Facebooks Instant Articles öffnet nun auch Apple News seine Plattform für Indie-Publisher, lässt sich wohl auch hier recht einfach…

superlevel

Superlevel goes Patreon

Fabu und seine Bande von Superlevel finanzieren ihren Indiegame-Journalismus ab sofort mit einer Patreon-Kampagne. Ich werde mir das recht genau…

dogscience

Ventriloquism in Dog Blogs

Wo wir grade bei Bullshit-Science waren: An der Uni Jyväskylä haben sie Ventriloquismus (Bauchreden) durch anthropomorphisierte Hunde in Blogs untersucht.…

daggie

Fucking Social Media: DaggiBee-Porn-Parody

Fucking Social Media. Literally. Dürfte die erste Youtuber-Lifestyle-Blogger-Porn-Parody sein, zumindest hierzulande. Komplett mit Pornplacement, eingeblendeten SocialMedia-Reactions und Adblocking-Debatte: „Denkt auch…

grant

Grantlangst: Fear of a World Without Meaningful Content

Charles.buzz über den Tod von Grantland, einer Sportwebsite, die sogar ich als Sporthasser gelesen habe (weil sie ein paar wirklich…

snackcontent

Tales from Bullshit-Hell: I get Promo-Mail (1) 🔨💣🔫

Ich krieg’ ja immer einen ganzen Haufen ziemlich peinlicher Pressemitteilungen. Manche davon witzig (Gurkensaft), das meiste aber einfach nur Ausdruck…

ad

Ethical Adblocker

Es sind ja derzeit mal wieder Adblocking-Diskussionswochen, da Apple im iOS-Update endlich Werbeblockung zugelassen hat. Schönster Coding-Kunst-Kommentar kommt wahrscheinlich von…

8198329431_211c86ba70_o

Ich bin professioneller Sachensucher

Ich hatte das während meines Urlaubs auf der griechischen Insel Samos auf meinen Facebooks gepostet, ich will das aber auch…

Bildschirmfoto 2015-09-21 um 13.08.43

Death To Bullshit

Neue Website und dazugehöriges Blog von Brad Frost: Death To Bullshit. Habe ich mir umgehend in den Feedreader gepackt, den…