Zukunft

Gepostet vor 10 Jahren, 6 Monaten in #Misc #Music #Futurism #Software

Share: Twitter Facebook Mail

Mitte der Achtziger sprach Stephen King einen PR-Spruch zu Clive Barkers "Hellraiser", der Satz lautete: "Ich habe die Zukunft des Horrors gesehen" oder so ähnlich. Nun, die Zukunft des Horrors scheinen derzeit seelenlose Quäl-Filmchen zu sein, die mit der erzählerischen Kraft von "Hellraiser" soviel zu tun haben, wie ein platter Käfer auf der Windschutzscheibe mit einem Wolfsrudel in der Oberlausitz.

Mitte der Neunziger stand ich so in einem Plattenladen rum und fachsimpelte mit einem Verkäufer über die Do's und Don'ts des Deejayhandwerks ("Auslaufen lassen geht gar nicht" vs. "30 Sekunden Mixing"), da legte ein Hansel eine Platte eines superöstereichischen Underground-Labels auf, limitiert auf 2 Stück - höchstens! -, es kamen ein paar Plönkses aus den Boxen und stolz erklärte Hansel vor dem Mischpult, DAS sei einhundertprozentig die Zukunft der Musik. Nun ja. Wenige Jahre später hörte ich die Strokes und Queens of the Stone Age.

Genausogerne würde ich hier nun sagen: Software wie Songbird (Achtung, die Entwicklerversion hat mir jüngst die Festplatte zugemüllt) und Democracy sind einhundertprozentig die Zukunft der Content-Wiedergabe, befürchte aber, dass alles genauso einhundertprozentig völlig anders kommen wird.

Malware encoded in DNA hacks Gene-Sequencer

Ich hatte hier schon öfter über DNA als Speicher geschrieben, GIFs, ein OKGo-Album, Wikipedia-Kunst, Gedichte und sogar Urheberrechtsverletzungen wurden alle…

MS Paint R.I.P. (Update)

Microsoft stampft Paint ein. Mit dem Teil hab' ich vor 25 Jahren die ersten rudimentären Grafiken für mein erstes Fanmag…

Podcasts: Gegen den Zorn und Homo Deus: A Brief History of Tomorrow

Zwei weitere Podcasts, die am Wochenende in meinem Feedreader aufgeschlagen sind und die beide superinteressant klingen: Das Philosophiemagazin Sein und…

SXSW Torrent 2017

Jedes Jahr stellt das SXSW-Festival Songs und Tracks der dort auftretenden Künstler online und wie jedes Jahr gibt es die…

The Apocalypse of Knowledge

Fascinating read by Geoff Manaugh at Bldgblog: The Coming Amnesia. “What will the scientists of the future see as they…

Slack für C64

Endlich ein vernünftiger Slack-Client: „Team communication for the 21st century… now backwards compatible with 1985!“

Adobe Voice-Generator formuliert neue Worte aus Stimmaufnahmen

Adobe hat vor zwei Tagen auf seiner Max Conference neben AI-Schnickschnack für seine CreativeCloud auch ein neues Tool namens VoCo…

F3: Live-Coding 3D-Objects

F3 [Form From Function], eine neue Umgebung zur Programmierung von 3D-Objekten in der OpenGL Shading Language: Like Processing, F3 offers…

Neural Network Bild-Retusche

Andrew Brock hat einen Foto-Editor mit AI-Retusche programmiert, hier auf Github, da das Paper. Alles noch im experimentellen Stadium, wie…

Super Mario stopmotion'd in Excel

Ein Irrer hat Super Mario als Stop-Motion-Animation in „about 1000 pictures and some hours of work“ nachgebaut. Was für'n Exceltabellenversteher.…

.doc Unzipped

Ich hatte dankenswerterweise in meinem Leben nur selten mit Word-Dokumenten zu tun. Ich wusste daher nicht, dass .docx-Files tatsächlich gepackte…