Katzencontent

Ich hab einen Kater von hier bis nach Wanne-Eickel. Was als Einführungssatz jetz mal genügen muss, um zu sagen: Das Konzert der Band "Katze" war durch und durch toll. Und das nicht nur, weil ich die galaktische Elsa Seefahrt und den rockigen Rocker Marius samt Freundin kennen gelernt habe, sondern weil die Songs der Katzen tatsächlich auch auf Konzertlänge zu begeistern wissen. Die haben sogar einen Song über Mädchen auf ihrem Album, die Hip Hop mögen. Und so einen Song wollte ich schon immer mal hören.

Leider ging mir der Akku meines Digicam just zum ersten Foto auf Grundeis, und daher gibt es nur textliches, aber glaubt mir: Katze sollten vor viel größerem Publikum spielen, als vor diesen 50 Menschen von gestern. Und der Frontman währe ein vorzüglicher Comedian, wäre er nicht Sänger dieser Band. Eine ganz fantastische Band, wie auch England-Verechter Marius eingestehen muss, obwohl er so englisch klingenden Kram normalerweise nicht mag.

Elsa hat heute übrigens Geburtstag. Happy Seefahrt von hier und sowas. Und ich freu mich auf das nächste Bier...

In diesem Sinne: Der Brief...