Blogwichteln

23.10.2006 Misc #Xmas

Share: Twitter Facebook Mail

Super Idee, ich bin dabei...

Wichteln oder Grabbelsack (vor Weihnachten auch Julklapp, in Österreich: Engerl-Bengerl-Spiel, im englischsprachigen Raum: Secret Santa) ist ein vorweihnachtlicher Brauch, der in Jugendgruppen, Vereinen oder unter Arbeitskollegen gepflegt wird.

Kern des Brauches ist das Beschenken zwischen den Teilnehmern, ohne dass der Beschenkte erfährt, von wem sein Geschenk ist. Unterschiedlich ist, ob der Schenkende (Wichtel) bereits weiß, wer sein Geschenk erhält, oder die Geschenke zufällig verteilt werden. Der Wert und manchmal auch die generelle Art der Geschenke wird oft vorher festgelegt.

Variante: Schrottwichteln, Ramschwichteln, Gammelwichteln oder Horrorwichteln -- hier wählt jeder Schenkende einen besonders ungeliebten oder geschmacklosen Gegenstand aus seinem Hausrat als Geschenk aus.

(Wikipedia)