Kindermund tut Wahrheit kund!

Oder auch nicht, zumindest auf dem Gebiet der Artikulation allgemein gebräuchlicher Wörter versagen Kinder im Vorschulalter doch meistens auf ganzer Strecke, so auch ich.

Der Hubschrauber, an sich ein wirklich cooles Fortbewegungsmittel, verkam beim 3jährigen René zum banalen "Hubschrabbschrabb", eine Herabwürdigung wie sie gemeiner nicht sein kann und die ich damals wohl mit voller Absicht den stählernen Flugkreiseln entgegenschleuderte. Unser Hund "Asta" beleidigte ich mit abschätzigem "Adda" und meine Ur-Großmutter brachte ich durch den Namen "Didi-Oma", der anscheinend der im Namen scheinbar enthaltenen Uhr Rechnung trägt, auf die Palme. Und einen Laster machte ich flugs zur "Leiter", was wohl allen Leitern und Lastern unter den geschätzten Lesern einen Schauer über den Rücken jagen dürfte.

Kinder können so grausam sein!