A-Blogger-Verschwörung

21.09.2006 Misc #Blogs #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

Es ist wahr. Ich als einziger B-Blogger unter den ganzen A-Bloggern muss da mal mein C zu loswerden. In Wahrheit ist es nämlich so: D-Blogger verlinken A-Blogger ja auch nur um E- und F- und G-Blogger auf sich aufmerksam zu machen. Das ist nunmal so, wir sind doch alle nur aufmerksamkeitgeile Internetschreiber. Is doch so.

Die EFG-ler schreiben daraufhin sowas wie „Der René postet heute aber jede Menge Scheiß“ und verlinken das wiederum, woraufhin alle H, I und J-Blogger aufschreien und meinen, der „Scheiß“ sei ein kulturell hochinteressantes Statement zur aktuellen Lage im Nahen Osten. Woraufhin die K- bis M-Blogger einen anmailen mit den Worten „Sag mal, is das jetzt Ernst?“ und die A-Blogger antworten dann mit Verweiß auf die N-, O- und P-Blogger mit „Quatsch, der Ernst hat damit gar nix zu tun!“

Weil Ernst, der wohnt ja mit Frau und Kind und Villa auf Sylt und macht einen auf Q-Blogger. Die veranstalten daraufhin natürlich einen riesen Bohei, weil der Ernst ja immer so Ernst ist und sowieso niemals ein echter Q-Blogger, sondern höchstens ein R-, S-, T- oder U-Blogger sei. Was Ernst natürlich ganz gelassen mit: „Ihr seid doch alles V-, W-, X- oder allerhöchstens Y-Blogger“ kontert, woraufhin sich die Z-Blogger am Ende ganz im Stich gelassen fühlen.

Und dann kommen die A-Blogger und verlinken die Z-Blogger und alle sind glücklich. Oder so.