Melancholie DeLuxe

Das Wetter drückt mir auf die Seele, auf der Straße sieht man in solchen Gemütsverfassungen nur die Penner, und ich meine nicht, die fröhlich mit einem Zahn in die Welt grinsenden Penner, ich meine die Wütenden mit Hass im Blick. Wenn man im August morgens mit einer Jacke auf die Straße muss und der irische Kollege frisch aus dem Urlaub zurück meint, selbst in Irland wären sie an den Strand zum Schwimmen gegangen, dann skipt man sogar die fröhliche Musik aus dem iPod weg.

Dann kommt man auf solche Gedanken:
In was für einer Welt leben wir eigentlich, wenn im Libanon täglich Menschen sterben, die Medien aber eine ganze Weile voll waren mit fabulierten virtuellen "Was wäre wenn"-Toten, die ein vereitelter Anschlag verursacht hätte, dessen Protagonisten monatelang, wenn nicht gar jahrelang, observiert wurden. Und just in diesen Zeiten werden die Fast-Täter hochgenommen. In Flugzeugen sind Flüssigkeiten verboten. Was die Coke-PR-Leute für diesen Coup wohl gezahlt haben?

Derweil protestierten am Samstag tausende Menschen gegen den Krieg im Libanon. Und wer hat darüber berichtet? Richtig. Niemand.

Und dazu schnauzt D! kleine Mädchen an, die sich einen Spaß machen und einfach mal ins Fernsehen wollen, "sie verschwendeten seine Zeit" und schaut dabei so böse, als ob die Kleine diesen Vollspacken, diese musikalische Nullnummer, eben als den kurzschwänzigen Kretin bezeichnet, der er wahrscheinlich nicht nur meiner Meinung nach ist.

Und dann... Und dann... Kommt auch noch einer dieser Momente, in denen man körperlich fühlen kann, wie Werbung einen Schalter im Gehirn umlegt. Dann steht man vor diesem Kühlschrank mit Glastüren im Supermarkt steht und weil man tatsächlich mittlerweile keinen Schritt mehr gehen kann, ohne diese Nullinger Brause im Blick zu haben, denkt man: "Das probiere ich mal". Und dann meldet sich das schlechte Gewissen: "Du weißt aber schon, dass die Marketingstrategie von denen grade voll aufgeht." Schließlich probiert man es dennoch und fühlt sich danach wie eine Nutte ausgenutzt und weggeworfen. Das Zeug schmeckt übrigens wie die Lightversion nur mit noch mehr Chemie.

Ach alles scheiße. Auch wenn ich hier sehr laut gelacht habe.