The Roof is on fire

31.07.2006 Misc #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

So als Dachdecker hat man's nicht leicht dieser Tage. Ich kenne ein paar Dachdecker, erstmal die, die ich ab und zu in der Kneipe in unserem Kaff treffe, und dann die, die momentan auf unserem Haus rumturnen. Die in unserer Kneipe, das sind nette Jungs, die alle mehr Bier vertragen als ich und sich schlapplachen, wenn ich nach so 5 Litern die Segel streiche. Immerhin sind das 10 Bier und soviel trinke ich nicht für gewßhnlich, aber wenn die Maschine einmal läuft... man kennt das. Aber was wollte ich eigentlich sagen?

Ach ja, so als Dachdecker hat man's nicht leicht dieser Tage. Entweder man wird auf den Ziegeln gebraten und die Temperaturen auf so einem Dach kocht einem mit 50°? Celsius die Birne weich, oder es schüttet und regnet und man holt sich auf so nem Dach mitten im Hochsommer eine Erkältung.

ICH bin ja kein Dachdecker und handwerklich zum Glück so begabt wie zum Ordentlichsein, also gar nicht, aber ICH hab ja auch keine Scheiße gebaut, so dass es nun bei Regen die Wände runterläuft wie im Film "Dark Water", also Jungs, schufftet mal schön bei dem super Kackwetter da draußen.