Tschüss, Maradonna

30.06.2006 Misc #Sports

Share: Twitter Facebook Mail

Ich darf ja nicht mehr auf MP3-Dateien verlinken, mach's aber trotzdem, weil wir ja in 3 Stunden und 10 Minuten schon drei Tore geschossen haben werden und Maradonna weinend auf der Tribüne seinen Kopf in den Händen vergraben wird. In den darauf folgenden 80 Minuten werden die Argentinier eine Aufholjagd sondergleichen starten, woraufhin Maradonna wieder tanzend und rachend und feixend auf den Tribünen gesichtet wird. Aber weil Philip Lahm in der 92. Minute das 4:3 schießen wird und ich mit diesem richtigen Tipp bei den Blogkickers in die Top 3 vorstoßen werde, wird Maradonna auf Tragen von den Tribünen zum Flughafen getragen werden...

Wie auch immer, Tschüss Maradonna.