Rapid Eye Movement

17.05.2006 Misc #Dreams #Sleep

Share: Twitter Facebook Mail

Ich habe heute nacht geträumt, Pete Doherty und die Shambles wären mir in Frankfurt, das aber voll nach Berlin aussah, begegnet. Die Truppe ist dann mit mir ins Büro, hat dort einen Gig gespielt - Pete zog während des Auftritts auf meinem Schreibtisch eine Line -, danach wie wild mit T-Shirts um sich geworfen, die alle aussahen wie Napster SXSW 2006-Shirts oder weiße Dirty Pretty Things-Shirts, um dann aus dem Büro zu stolpern.

Danach sprang ich aus dem Fenster, landete auf den Füßen, sah mich um und stellte fest, dass ich zuhause mitten in einem Kornfeld stehe, die Sonne aufgeht und dort diese süße Joggerin entlangläuft. (Der Rest des Beitrags wurde aus Jugendschutzgründen weggelassen.) Dann hat mich so ne scheiß Elster geweckt.

Schönen guten Morgen.

Heute werde ich zum Arzt gehen - in den letzten 3 Wochen war ich glaube ich so häufig bei Ärzten wie in den letzten 3 Jahren zusammen nicht mehr. Ich glaub ich werde alt. Frag mich keiner nach meinem biologischen Alter bitte! - der Mausarm, auch Sehnenscheide-Entzündung genannt, den ich mir eingefangen habe, hat mir gestern tagsüber die Hölle bereitet. Trotz sogenanntebn dynamischen Sitzens (dem Wechsel der Sitzposition so, na, alle 2 Minuten) und Stretching und so weiter tut mein Ellenbogen einfach scheißweh, der Unterarm auch und am Schulterblatt habe ich auch Schmerzen. Im Grunde fault mir ganz einfach der linke Arm ab. Wenigstens nicht der rechte.