Die meisten Balken

02.05.2006 Misc #Blogs

Share: Twitter Facebook Mail

Klasse. "René Walters Powerbook G4 17 Zoll" hat die meisten Balken im ICE auf der Rückreise von Berlin nach Frankfurt. Das Gespräch mit Andreas dreht sich zum ersten mal seit Freitag morgen um Blogs, denn mit Johnny, Tanja und Max hamwa eigentlich nur Quatsch geredet und gesoffen. Im Zug also reden wir über Blogs, partizipierende Rezipienten (hä?) und Internetz, als Jule vom gegenüberliegenden Tischsitz fragt, wer denn "René Walters Powerbook G4 17 Zoll" ist und was das so alles auf sich habe mit Blogs.

"Wieso grade René Walters Powerbook G4 17"?"
"Der hat die meisten Balken."
"Yeah!"
"Und die Blogs?"

Also holen wir unsere gesammelte Kompetenz aus dem Schrank und dozieren über das Netz, Blogs und Andreas kommt in Fahrt und führt uns in die Welt der künstlichen Intelligenz und Spracherkennung ein. Nach diesem völlig schlaffen und unanstrengenden 2 Tagen eine wahre Erholung. Ich gebe Jule noch einen Aufkleber und ich glaube, wir haben eine neue Leserin.

Am Freitag ging das los.

Die Spreeblicker trafen sich in Berlin und schwatzten und betranken sich. Und visionierten über Zukunft und Internetz, vorzugsweise in Version Zwo. Denn tatsächlich hamwa von 8.48 Uhr am Samstag bis 20.00 Uhr am Sonntag Abend ununterbrochen von Blogs geredet. Selbstverständlich auch über Hunde, Fußball, Apfelwein und tolle Feuerzeuge. Die meiste Zeit drehte sich aber alles um Spreeblick. Wohin und warum und wieso und wann und wie und so. Die Antworten auf das alles, die bekommt ihr noch früh genug. Teilweise wissen wir die Antworten ja selber nich.

Anstrengend war das, ja. Sehr sogar. Egal. Jedenfalls wissen wir, dass wir weiterziehen um hierzubleiben.