Die Urlaubs-Schnecke

Gepostet vor 11 Jahren, 2 Monaten in #Misc #Animals

Share: Twitter Facebook Mail

Es passiert immer wieder. Meistens im Frühling, und mir wieder gestern. Als ich aus meiner Kneipe hinaus- und die Hauptstraße entlanglief entlangtorkelte entlangkroch entlanglief. Immer grade aus, über die Heinrich-Heine-Straße ins Neubaugebiet, an der Feuerwehrstation rechts rein und am Kindergarten links ab auf diesen kleinen Weg, der 2 verkehrsberuhigte Straßen miteinander verbindet. Links und rechts ist dieser Weg von Hecken gesäumt, bei Tag ein schöner Anblick.

C-C-Cccccrunch!

Mir zerreißt es jedesmal das Herz, wenn ich dieses Geräusch im Frühling hören muss. Angewiedert denke ich an das Schneckenhaus, das unter der Last meines Gewichts zerbirst und an den schutzlosen Körper des Tieres, der unter meiner Schuhsole plattgewalkt wird. Armes Vieh. Zieht da im Dunkeln zufrieden mit sich und der Welt seine Schleimspur von einer Hecke zur anderen, und dann komme ich da entlanggelaufen entlanggetorkelt entlanggekrochen entlanggelaufen, und fertig. Schluss. Aus. Ab in den Scheckenhimmel. Finito, das wars. Ich Mörder.

Wahrscheinlich deswegen und wegen meines schlechten Gewissens habe ich also heute morgen, als ich von der SCHEISS Elster geweckt wurde und ich mal wieder feststellte, dass ich gestern abend in der Kneipe mal locker 8 Biere gekippt und ein komplettes Päckchen Kippen verqualmt habe, so dass also heute morgen KEINE Frühstücks-Zigarette griffbereit dalag, ich um 7.30 Uhr während meines Urlaubes mit Kater das Haus verlassen musste um Kippen zu ziehen und auf meinem Weg eine kleine schleimspurziehende Schnecke mitten auf der Straße ihren Zeitlupenweg zurücklegend erblickte, das Tier aufgesammelt und in der Grünfläche ein paar Meter weiter abgesetzt, wo sie genug Nahrung hat und nicht Gefahr läuft, von den Reifen eines verkehrsberuhigt dahingleitenden Autos zermantscht zu werden, und mein Gewissen war zumindest in der Hinsicht beruhigt, dass ich zwar ein Mörder bin, aber einer mit einem Herz für Tiere.

Was für ein Satz! Warum blogge ich im Urlaub eigentlich ausschließlich über Viecher?

Ravens like Fair Trade

Ravens hate Trolls and they dig fair trade: Ravens Hold Grudges Against Cheaters and when you fuck their sense of…

Doggo digs a Horrormovie

„Khaleesi the bulldog loves watching horror movies and always tries to protect any potential victims from harm! She is especially…

Spider Webs are extended Spider Brains and they suck Insect-Shells

Illu: Sineater for Quantamag Vor ein paar Jahren durchschnitt Hilton Japyassú ein paar der Stränge in den Gebilden von Radnetz-Spinnen,…

Gay Vulture Dads

A dutch zoo introduces two new parents: Gay vultures become parents in Amsterdam zoo. A Dutch zoo says two male…

Snake pukes living Snake

Gizmodo: „'Snakes eat each other all the time […] When snakes are startled by something or something is attacking them,…

Second Life is full of dead Bunnies

Ihr erinnert Euch an Second Life? Eine Mischung aus Game, virtueller Community und rudimentären Social Dings? Dort konnte man anscheinend…

Smoke more Dope!

Kleine Dosen von Tetrahydrocannabinol aka THC aka der psychoaktive Anteil von Cannabis kehren anscheinend bei älteren Mäuse-Hirnen den Alterungsprozess um…

Bambi eats human Bones

Forensiker haben zum ersten mal einen Hirsch (oder zwei, sie wissen nicht, ob es derselbe ist) beim Kauen auf Menschenknochen…

Fuck Zombie-Ants. Here's eyeball-parasite-controlled Zombie-Fish!

Scheiß auf pilzgesteuerte Zombie-Ameisen, es gibt augenparasitgesteuerte Zombie-Fische! Der Parasit in diesem Fischaugenfall ist nochmal ein wenig abgefahrener, als der…

25m Tons of Spiders exist 🕷

Neue Studie von Martin Nyffelervon der Uni Basel und Klaus Birkhofer von der Uni Lund in Schweden, die den Verzehr…

Doggo does a scream

I find this far funnier than I should. (via Sascha)