Spieglein, Spieglein an der Wand...

25.03.2006 Misc #Nazis

Share: Twitter Facebook Mail

Spiegel oder Spon-Bashing war nie meine Sache, auch wenn ich selbst bemerkt habe, dass die Qualität der Berichterstattung längst nicht mehr die alte ist. Wenn ich aber beim Existenzellen Besserwissen das Zitat "die Zeit naiver Multi-Kulti-Hoffnungen geht zu Ende. Noch sind die Politiker uneins, wie viel Anpassung man verlangen kann, wie deutsch einer sein sollte, der Deutscher werden will." lesen muss, dann könnte man auch meinen, die Spiegel-Redaktion wäre komplett mir ihren Bürosesseln mindestens 5 Meter nach rechts gerollt. Anders kann ich mir solche Entgleisungen nicht vorstellen.

Ach ja, und zu diesem Einbürgerungstest sagt Mercedes auch was ganz Schlaues: "Und was ich wohl gar nicht sagen darf, streite ich mich eh schon jeden Abend darüber: Deshalb bin ich nämlich für den Einbürgerungstest. Denn der macht aus dem täglichen Gesinnungsterror einen formalen Akt - wie in der USA. Außerdem sind diese Fragen auch nichts anderes als Dinge, die wir alle in der Schule gelernt haben und dieser Caspar David Friedrich Unsinn, den hat man ja schnell drauf, oder etwa nicht? Lieber ein paar Tage lernen und den dauerhaften Gesinnungsterror einstellen. Das wäre wichtig."