Von Matt weint

Erst eine dämliche Imagekampagne inszenieren und dann weinen, wenn die Leute drüber lachen. Eigentlich unwichtig. Nur sollte man den Herrn von Matt mal einem Verfassungstreuedingstest unterziehen, denn das mit der Meinungsfreiheit hat er wohl noch nicht gelernt: „Was berechtigt eigentlich jeden Computerbesitzer, ungefragt seine Meinung abzusondern?“

Mehr bei Jens' Klowand, via Felix' Klowand.