Und wieder fällt eine weitere spielfimfreundliche Bastion

Zum ersten Mal in der Geschichte des ZDF wird am Donnerstag (29.12.) ein Abendspielfilm durch Werbung unterbrochen. Betroffen ist die Erstausstrahlung der„Tomb Raider“-Fortsetzung „Lara Croft - Die Wiege des Lebens“ (19.25 Uhr). Dies ist prinzipiell möglich, weil auch in den öffentlich-rechtlichen Programmen Werbung bis 20 Uhr erlaubt ist. Zur Unterbrechung eines Abendspielfilms wurde die Regelung bisher nur noch nie angewendet. Eigentlich bezahle ich meine Gebühren auch deshalb, um werbefreie Spielfilme sehen zu können - dachte ich jedenfalls bis jetzt. Na, ja. Wer den Film ohne Werbepause sehen möchte, kann immerhin die Wiederholung um 3.30 Uhr in der Nacht abwarten. Aber der Damm ist jetzt schonmal gebrochen und damit auch wieder eine weitere spielfimfreundliche Bastion gefallen.