Stress

30.11.2005 Misc
Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/nerdcore/public_html/wp-content/themes/NC12/single.php on line 65

Share: Twitter Facebook Mail

Ich bin Stress gewohnt. Möchte man meinen. Abgabe zum Pitch um 16 Uhr, Präsentation fertig um 15.45h. Chef fährt selbstpersönlich mit dem Bike zur LottoPräsentationsannahmestelle. Alles schon gehabt.
Dennoch beträgt der Stressindex im Moment gefühlte Dreimillionen Siebenhundertachtundfünfzigtausendzweihundert und zehn. UK Update? Am laufen. DE Update? Am laufen. Müssen beide heute fertig sein, morgen Newsletter, Du weißt. Ich weiß. Was machen die Compilations? Die Playlists? Sind fertig, sind bei Patrick. Patrick freut sich, dass die so geil aussehen, seine Modules und ich freue mich weil sich Patrick freut. Aber eigentlich habe ich keine Zeit zum freuen. Also weiter.

René, hast Du mal 15 Minuten für ne Sitzung wegen Pressekonferenz? Nö. Echt nich? Echt nich. Du denkst aber an die Poster. Yepp. Die Blöcke, hast Du die Blöcke rausgeschickt. Yepp. Sind schon Angebote da wegen den Stoffprints? E-Mail geht doch nicht. EMAIL GEHT NICHT! Ach so. Stimmt. Kannst Du mir schnell den Button neu ausschneiden? Moment, ja, ok.

Und der iPod spielt dazu „First Day“ von den Futureheads („And they say faster, faster!“). Will der mich damit jetz motivieren oder Verapplen (haha)?

Das Schlimme dabei: der Brummschädel von der Bloc Party gestern, und die Gewissheit, dass das erst der Auftakt zur wohl arbeitsreichsten Woche meines noch (aber nicht mehr so ganz) jungen Lebens sein wird. Und dass das morgen noch viel viel schlimmer wird. Und übermorgen erst!

Aber dann spielt mein iPod „Apply some Pressure“ von Maximo Park, und ich weiß warum ich das mache. Aus Liebe zu Musik, aus Liebe zu Design. Doch: ich freu mich auf morgen.