Wurscht 2

27.10.2005 Misc #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

Nach dem Wurstmarathon hab ich mich ja noch ein bischen durch die Allee der Spackonauten geklickt und da stehen ja sooo grandiose Sachen wie:

„Hat sich in der Geschichte der Menschheit schonmal ein Popel gebildet, der einen satten Ton hervorbrachte und nicht zur ein leises Pfeiffen? Was ist dann passiert?“

„Wie der schon immer guckt, mit seinem schiefen Maul und den kleinen Augen! Da möchte man ihm am liebsten gleich ein paar in die Fresse hauen! Aber, wenn man ihm eine zimmern will, dann zittert er, die FEIGE SAU. Aber einmal, wenn er schläft, wenn er nicht zittern kann, die verzitterte Fleischwurst, dann werden wir ihm ordentlich ein paar einschenken. DANN HAT ES SICH AUSGEZITTERT!!! Er hat nämlich keine Freunde hier im Aquarium! Das sollten sie wissen. Ihre Fische.“

„Gab es im Wilden Westen eigentlich wirklich Cowboys, die Westen trugen, auf denen „Texas“ stand? Ich glaube nicht. ICH GLAUBE NICHT!!! Auf den Lederhosen in Bayern steht ja auch nicht "Bayern" drauf.“

„Ich lasse mich mal lobotomieren, dann funken die beiden Gehirnhälften sich nicht immer gegenseitig kaputt.“

Und so weiter und so fort... hingehen! Jetzt!