Nena, Marc Terenzi, Tokio Hotel

Gepostet vor 11 Jahren, 10 Monaten in #Music #Charts #Pop #Rant

Share: Twitter Facebook Mail

Sido und Harris sowie DJ Tomekk feat. Fler, Fettes Brot, Die Toten Hosen, Wir sind Helden, Söhne Mannheims, Sarah Connor, Yvonne Catterfeld, US 5, Silbermond, Gentleman und Juli.

Die Popnutten über Deutschland, Musik, Charts, England, Frösche und kleine Kinder: Naja, vielleicht haben die Deutschen aber auch einfach keinen Geschmack und nehmen den Rotz der Musikindustrie dankend an, damit sie nicht weiter über Kultur nachdenken müssen und sich lieber den nächsten Klingelton für 3,99€ runterladen (im Spar-Abo selbstverständlich).

Dieser Meinung waren wir auch und sind es noch.
Ich kenne genug Leute, die vorgeben, Musik zu mögen. Darunter dann aber tatsächlich die gerührte Chart-Sauce verstehen und gar nicht fassen können, dass es da noch andere Musik von anderen Künstlern gibt. Wie geht denn das? Die verkaufen doch nix? Kann das gut sein? Nein!

Dass diese Leute aber selbst nicht wirklich Musik mögen, sondern - eben wie die Popnutten vermuten - sich nur mit dem Konsum angepasster Stangenware schmücken möchten, zeigt sich am mangelnden Reflexionsvermögen über diese Kunst(sic!)-Form.

Vielleicht hat England aber auch einfach nur eine längere-Pop-Historie mit den Beatles, den Who und Ozzy Osbourne, die ja alle nicht unwichtig sind und waren.

Und vielleicht haben wir in den Nachkriegsjahren nicht wirklich Lust gehabt auf anspruchsvolle Mucke.

Und vielleicht hat sich das danach herauskristallisierende Muckertum um Kraftwerk, Neu!, Can und so nicht wirklich als funktionabel im Popkontext gezeigt.

Und vielleicht zeigt sich ja im Moment mit Bands wie den Helden oder auch bedingt Juli und Silbermond ein Wandel im Popempfingen Pop-Empfinden der Deutschen.

Vielleicht sind war aber doch einfach nur scheiße.

Total Eclipse of the Heart during Total Eclipse of the Sun

Frau Bonnie Tyler wird ihren ultimativen Cheese-Hit Total Eclipse of the Heart auf einem Kreuzfahrtschiff während der Total Eclipse of…

Soulwax - Essential Mix 2017-05-20 (incl. 14 new Tracks)

Download hier, Tracklist von dort, da auf Mixcloud. Die erste Stunde besteht aus 14 neuen Soulwax-Tracks, der Rest ist eine…

Mark Fisher R.I.P.

Ich schreibe ja sehr oft vom Slowdown kultureller Innovation und dem Ende der Genres und alles. Jetzt ist Mark Fisher…

ESC BPM Analysis: 128 Beats Per Minute suck big time

Ich verachte den anstehenden Eurotrash Wettbewerb wie jeder andere vernünftige Mensch auch, aber diese BPM-Analyse von Popbitch (btw: seit Jahren…

Carly Rae Jepsen x Nine Inch Nails – I Really Like A Hole

Nach Taylor Swift macht Trent Reznor jetzt also mit Carly Rae Jepsen rum, deren Originaldings ich übrigens für einen perfekten…

Podcast: Hip-Hop und Heavy Metal – Die verborgenen Hochkulturen

Schicker Podcast vom Deutschlandfunk über das Spannungsfeld zwischen Mainstream, Kunst und Subkultur am Beispiel vom Metal und Hip-Hop mit unter…

Steve Strange R.I.P.

Steve Strange ist gestern im Alter von nur 55 Jahren an den Folgen eines Herzanfalls gestorben, von Visage.cc: „We are…

Cultural Argument used in Katy Perry Shark-3D-Print-Copyright-Thing

Einer der Gründe, warum mich die Urheberrechtsdebatte nur noch periphär interessiert, ist, dass es vor allem eine juristische Debatte ist…

Söft Metal Shirts

Die Shirts hier poppen seit zwei Jahren ständig in meinem Feedreader auf, immer als dämliche Funpics ohne Credit. Kaufen kann…

Zeitgeist-Language in Pop-Charts, 1890-2014

David Taylor hat die populärsten Wörter in den Dekaden des vergangenen Jahrhunderts in Songtiteln der Billboard-Charts visualisiert. Ich liebe, dass…

Algo-Taylor Swifts Glitchart-Noise tops Charts

Ein Glitch in der Distribution von Taylor Swifts Mucke hat in Kanada 8 Sekunden White Noise veröffentlicht, und das Stück…