Schuldiger Erlaß

Gepostet vor 12 Jahren, 2 Monaten in #Politics #Globalisation

Share: Twitter Facebook Mail

Eben in der Zeit: „Die Liste der Begünstigten sollte man allerdings nicht genauer anschauen, sonst wiegen die Bedenken so schwer wie die abgeschriebene Schuldenlast. Äthiopien steht da, eines der ärmsten Länder der Welt. Trotzdem hat es sich unlängst einen Krieg gegen den Nachbarn Eritrea geleistet, der insgesamt knapp drei Milliarden Dollar gekostet hat. Das Land exportiert Rekordernten, während Millionen hungern. Vorige Woche wurden in der Hauptstadt Addis Abeba Demonstranten niedergeprügelt, die die Regierung des Wahlbetrugs bezichtigten; 30 Menschen starben.“
Nur um den tollen Bushblair-G8-Schrott-Schuldenerlaß mal ins rechte Licht zu rücken.

Ein „Digitaler Botschafter“ für Dänemark

Dänemark hat einen „Digitalen Botschafter“ für Plattform-Anbieter und Tech-Firmen abgestellt. Interessanter Move, es gibt ja nicht wenige Stimmen, die Trumps…

Dude outsources own Job to surf Reddit

Tolle Story: Ein Coder hat seinen eigenen Job an eine chinesische Firma ausgelagert und denen dort ein Fünftel seines Gehalts…

Doku: Naomi Kleins „The Shock Doctrine“

(Youtube Direktshock, via Dangerous Minds) Ein sehr netter Mensch hat die Doku zu Naomi Kleins Buch „Die Schock-Strategie“ komplett bei…

Doku: Blood in the Mobile

(Arte Direkthandy, via Nils) Tolle Doku von Frank Poulsen über die Verstrickungen der Handy-Produktion von Nokia und dem Bürgerkrieg im…

Everything is OK on the New York Subway

(Youtube Direkt, via HYST) Ihr erinnert Euch an das Projekt Everything is Okay, das ich vor rund einem Jahr hier…

Smiling is bad for the economy. Thinking is boring. Everything is OK.

(Youtube Direktokay, via Mutantpop) Grandioses Video, super Projekt, erinnert alles ein bisschen an die Yes Men: In einem Designstudio entstand…

TV-Tipp: The Yes Men fix the world (UPDATE: Auch auf Arte+7)

(Youtube Direktyesmen, via Spreeblick) Hätte ich jetzt fast verpasst: In fünf Minuten, also um 21 Uhr, beginnt auf Arte die…

Slow Food mit Globalisierungs-Message

Anlässlich des „Pioneers of Change“-Festivals („a festival of Dutch design, fashion, and architecture hosted in eleven abandoned former officers' houses…

Fotokampagne für Make Trade Fair: Celebrities mit Zeugs übergossen

Auf der Kampagnenseite von Make Trade Fair gibt es haufenweise hochauflösende Shots von Promis, die sich mit Zeugs begießen lassen.…

IBM verlagert Arbeiter nach Indien

IBM feuert trotz hoher Gewinne Tausende US-Mitarbeiter - und will ihnen einem internen Papier zufolge nun eine neue Stelle in…

Naomi Klein on social change

No Logo author Naomi Klein talks about the Montreal Massacre, crony capitalism, and writing for social change. Link