Das war noch gar nix...

31.05.2005 Music #Fail #Mobile

Share: Twitter Facebook Mail

frogWegen des Erfolgs seien 'weitere Veröffentlichungen weltweit' geplant, heißt es beim deutschen Klingelton-Marktführer Jamba in Berlin, der den verrückten Frosch schon länger im Repertoire hat. Und das Mülheimer DJ-Projekt Bass Bumpers, das den Achtziger-Jahre-Hit 'Axel F.' als Remix zur Handymelodie aufpeppte, verkündet auf seiner Internet-Seite: 'Das Frog-Album ist schon in Arbeit!'“ (auf heise.de)